Gruppensieg für die FF12 Toggenburg Grp.!

Die Juniorinnen FF12 des FC Bütschwil und des FC Ebnat-Kappel unterwegs als FF Toggenburg Grp. erspielen sich in der Herbstrunde den Sieg in der Gruppe 2 in der jüngsten Mädchenkategorie des OFV. Herzlichen Glückwunsch dem ganzen Team zu dieser tollen Leistung! Die Mannschaft erspielte sich in den sieben Begegnungen sechs Siege und ging nur einmal als Verlierer vom Platz. Die Mädchen schossen in der Meisterschaft Total sagenhafte 68 Tore. In der Kategorie FF12 messen sich die Jahrgänge 2010 bis 2013 wöchentlich in einem Spiel, welches jeweils dreimal 20 Minuten dauert. Die Gegnerinnen hiessen unteranderem Frauenfeld, Gossau, Bühler und Ruggell, also aus allen Richtungen der Ostschweiz. Die Spiele finden in der Regel je zur Hälfte auswärts sowie zu Hause in Ebnat-Kappel und Bütschwil statt. Im letzten Spiel der Herbstrunde stand die FF12 Toggenburg auswärts in Gossau im Einsatz. Die Mädchen wurden nochmals so richtig gefordert, sie hielten dem Druck aber mit Bravur stand und gewannen zum Schluss verdient mit 6 zu 3 Toren. Somit konnte der Gruppensieg mit 3 Punkten Vorsprung gebührend gefeiert werden. Ein herzliches Dankeschön gilt auch den zahlreichen Eltern und Bekannten, die das Team immer wieder lautstark unterstützen. Bevor es dann im April wieder auf dem grünen Rasen weitergeht, beginnt nun nächstens die lange Winterzeit in der Turnhalle.

Für die FF12 Toggenburg spielten in der Herbstrunde: Lina, Jael, Zoey, Lina, Carla, Nia, Sarah, Leana, Phila, Shania, Dana, Marlen, Lea, Ronja, Sinja, Aurela, Elsa, Arjona und Cheryl