FCB-Newsletter Herbst 19

Mit dem vergangenen Wochenende ist die Herbstrunde auch für den FCB vorbei. Wir wünschen allen eine schöne Winterpause und freuen uns bereits auf die Frühlingsrunde 2020. Hier ein kleiner Rückblick, was auf der Breite fussballerisch alles gelaufen ist.

Herren Mannschaften
Nachdem unsere erste Mannschaft im Frühling in die vierte Liga absteigen musste, konnten mit dem neuen Trainer Ruedi Eisenhut die Erwartungen erfüllt werden und im Herbst wieder Erfolge gefeiert werden. So steht die Mannschaft in der Winterpause auf dem hervorragenden zweiten Platz und hat somit alles in der Hand um den erhofften Aufstieg zu schaffen. Auch unser Zwää konnte viele Erfolge feiern und steht auf dem dritten Platz, somit ist auch für diese Mannschaft alles Offen in Sachen Aufstieg.

Damen Mannschaften
Wie die Herren stehen auch die Damen auf dem sehr guten zweiten Platz. Mit dem neuen Trainer Häsä Schlittler konnten viele Erfolge gefeiert werden, für diese Mannschaft steht bereits Ende März der erste Ernstkampf auf dem Programm, wenn es im Cup Viertelfinal gegen Ebnat-Kappel geht. Auch die zweite Damenmannschaft konnte einige Erfolge feiern und steht im Mittelfeld der Tabelle.

Senioren
Die beiden Senioren-Gruppierungen mit Wattwil haben unterschiedlich Erfolgreich gespielt. Die +30 Senioren haben sensationell den ersten Platz erreicht und spielen somit im Frühling in der Meisterrunde. Die +40 Senioren waren im Cup erfolgreich und kamen bis in den Viertelfinal, dort war aber dann leider Schluss.

Junioren
Die Junioren Mannschaften konnten durchwegs erfreuliche Leistungen zeigen, so konnten sich die A, B und C Junioren Problemlos in der 1. Stärkeklasse halten. Auch die Jüngeren Fussballer haben in den diversen Turnieren ihre Fähigkeiten unter beweis gestellt. Die neue FF19 Gruppierung bei den Mädchen ist ebenfalls gut in die Meisterschaft gestartet, sowie auch die jüngeren Mädchen.

Diverse Anlässe
Der FC-Wagen ist im verdienten Winterschlaf, damit aber die FC Gemeinde trotzdem miteinander Anstossen kann stehen diverse Events auf dem Programm. So findet am 23. November der beliebte Lottomatch und die Jassmeisterschaft statt. Eine Woche später organisiert s Zwää ihre Bad-Taste-Party, beim anschliessenden Katerfrühstück Zuhause kann man dann einen feinen Grittibänz der Damen-Mannschaft geniessen. Und zu guter Letzt organisiert das Herren eins Anfang Januar den beliebten Spaghetti Plausch.

Schiedsrichter-Mangel
Leider ist an der Schiedsrichter Front noch nicht wirklich eine Besserung eingekehrt, wir sind immer noch auf der Suche nach Schiedsrichtern. Deshalb sind alle Vereinsmitglieder daran erinnert, sich an der Schiri-Suche zu beteiligen. Die Schiedsrichter müssen nicht Mitglied beim FC Bütschwil sein. Für Infos steht euch Franzsika Graf zur Verfügung.

Der FCB-Vorstand wünscht allen FCB-Mitgliedern einen schönen Winter. Wir sehen uns bald auf dem Fussballplatz…