FCB-Newsletter Herbst 18

Die Vorrunde der neuen Saison 18/19 ist in vollem Gange. Auf der Bütschwiler Breite wird um Punkte und Tore gekämpft. Mehr zum aktuellen Vereinsleben erfahrt ihr hier:

Viele neue Trainer an der Seitenlinie
Auch in diesem Jahr hat es einige Trainer-Rochaden gegeben. Bei den Aktiven Herren konnte der Vertrag mit Petrit Duhanaj verlängert werden. In der zweiten Mannschaft wird Tobias Ziegler von Peter Baumann ergänzt. Bei der ersten Damenmannschaft ist Vitor Domgjoni an der Seitenlinie. Bei der 2. Damenmannschaft konnte mit Michael Ehrbar ei-nen zweiten Trainer neben Andreas Schrag gefunden werden. Somit ist unser Staff im Bereich der Aktiven komplett.

Wechsel Webmaster
Vor kurzem kam es beim Betreuer der Webseite zu einem Wechsel. Dominik Benz hat diese Aufgabe mehrere Jahre zuverlässig durchgeführt. Er hat sein Amt an Mevlan Alimi übergeben. Dieser wird ab sofort die Homepage betreuen. Dominik sei an dieser Stelle für seinen grossen Einsatz zum Wohle des FCB gedankt. Und Mevlan wünschen wir einen guten Start in seinem neuen Amt. Er ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar: webmaster@fcbuetschwil.ch

J&S-Coach
Andrea Lutz hat auf den vergangenen Sommer hin ihren Rücktritt als J&S-Coach des FC Bütschwil eingereicht. Für ihre Nachfolge konnte Melanie Thalmann aus der Damenmann-schaft engagiert werden. Sie wird den Coach-Kurs besuchen und die Herausforderung annehmen. Im Namen des Vorstandes danke ich Andrea Lutz für ihren grossen Einsatz.

Akuter Schiedsrichter-Notstand
Was schon lange als Problem schwelte, ist nun weiter eskaliert. Wir haben zurzeit nur zwei Aktive Schiedsrichter. Damit wir den Spielbetrieb wie bisher aufrecht erhalten kön-nen, brauchen wir jedoch deren vier. Das bedeutet, dass wir bis nächsten Frühling zwei neue Schiedsrichter anmelden müssen. Anderenfalls müssten wir Mannschaften vom Spielbetrieb zurück ziehen.
Jetzt muss der ganze Verein zusammen stehen und sich an der Suche nach neuen Schiedsrichtern beteiligen. Die Schiedsrichter müssen nicht Mitglied beim FC Bütschwil sein. Für Infos steht euch Benny Stillhart (bst@thurweb, 078 634 54 99) zur Verfügung.

Mini-Schiedsrichter
Ab dem neuen Jahr 2019 sind alle Vereine des OFV zudem verpflichtet für die D-Junioren- und die Juniorinnen-Spiele Mini-Schiedsrichter zu stellen. Diese leiten ab Sommer 2019 Spiele der Junioren. Erforderlich dazu ist, einen halbtägigen Kurs beim OFV zu absolvie-ren. Die Mini-Schiedsrichter kommen dann bei den Spielen vom Heimverein zum Einsatz. Es bietet z.B. Eltern von Junioren eine gute Möglichkeit beim Spiel ihrer Sprösslinge mit-tendrin, statt nur dabei zu sein. Interessierte Personen können sich beim Präsidenten mel-den.